Wildspezialitäten

Ihr Restaurant für Wildbraten, Steaks und mehr auf der Insel Rügen

wildspezialitaeten-insel-ruegenSeit Jahrzehnten bekannt durch unsere Wildgerichte, führen wir auch eine kleine Palette anderer Fleisch- Geflügel- und Fischgerichte aus der Region. Sehr beliebt sind auch unsere Gerichte, welche mehrere Fleischsorten vereinen. So hat man die Möglichkeit alles durchzuprobieren. Diese Variationen bieten wir auch für 2 Personen an. So haben wir eine Steakplatte oder eine Bratenplatte wo man sich gemeinsam durch unser Fleischsortiment verköstigen kann. Natürlich haben wir auch eine kleine Auswahl an Kindergerichten und ein kleines Kuchen und Eisangebot auf unserer Speisekarte.  Auf Wunsch bieten wir gerne individuelle Speisekarten, Menüs oder Buffet-Essen an – und das auch außer Haus mit Lieferung. Wir kochen ausschließlich mit frischen Zutaten und produzieren all unsere Wildgerichte selbst.
So führen wir eine traditionelle deutsche Esskultur fort, mit Gerichten welche unverändert seit der Eröffnung des Restaurants fester Bestandteil der Speisekarte sind. Insbesondere bei der Rotweinsoße, dem Rotkohl und zB auch der Wildsuppe ist uns das sehr wichtig. Gerne ergänzen wir unser Angebot auch mit moderneren Abwandlungen der Gerichte aber wollen immer unserem Ruf treu bleiben.. eine ehrliche und authentische Küche zu präsentieren. Zusätzlich gibt es bei uns an die Saison angepasste Angebote wie Spargel- oder Bärlauchwochen als Tagesangebote.

Ein Auszug aus unserer Speisekarte

Unserer Angebot – Winterkarte

Wildsuppe „Jägerhütte“
mit herzhafter Fleischeinlage von Hirsch & Wildschwein, Kräuterschmand

Würzfleisch
vom Wildschwein, mit Käse gratiniert, Baguette

Hirschbraten
Fleisch aus der Keule in Rotweinsoße, dazu Apfelrotkohl, mit Wildpreiselbeeren marinierte Williamsbirne & Semmelknödel

Wildschweinbraten
Rosenkohl, Pilzrahm & Salzkartoffeln

Gemischter Wildgulasch
vom Hirsch, Wildschwein & Reh, Apfelrotkohl, Kartoffelklöße

Gemischte Bratenplatte
für 2 Personen, Reh-, Hirsch- und Wildschweinbraten mit Rotwein- und Waldpilzsoße, mit Wildpreiselbeeren marinierte Williamsbirne, Apfelrotkohl, Semmelknödel und Salzkartoffeln

Hirschsteak 250g vom Lavasteingrill
Gemüse der Saison, Kräuterbutter, Steakhouse Pommes

Hirschsteak „Baden-Baden“
vom Lavasteingrill, gratiniert mit Williamsbirne und Käse, Kroketten

Für die Nicht-Wild-Esser

Schweizer Pfanne
gebratene Schweinemedaillons vom Grill auf Waldpilzrahm, mit Käse gratiniert, dazu Kroketten

Kartoffel Gemüse Auflauf

Hähnchenbrustfilet

Gebackener Camembert Bärlauch

Oder haben Sie Lust auf was neues?

Wildburger „Diana“ – die süße Verführung
Wildhackfleisch im Brioche Brötchen, Feldsalat & Williamsbirne, Hirschschinken & Cambozola, Preiselbeermayonnaise, Pommes

Wildschwein-Schnitzel
„Jäger Art“

Dies ist nur ein Auszug unserer Speisekarte, welche je nach Saison variieren kann. Bei größeren Bestellungen bereiten wir gerne auch Gerichte oder Menüs außerhalb der regulären Speisekarte vor Sie vor. Zusätzlich haben wir immer auch Tages Angebote außerhalb der Speisekarte u.a. auch aktuelle Saisonbedingte Aktionen wie Bärlauchtage, Fischtage und Spargelzeit.

Essen sie mehr Wild

Gerade in der heutigen Zeit wo es viel um Fleischverzicht, hauptsächlich aufgrund der Haltungsmethoden und zugunsten der Gesundheit geht, gewinnt der Verzehr von Wildfleisch wieder mehr an Bedeutung. Denn im Gegensatz zu anderen Tieren welche tagtäglich verzehrt werden, ist das Wildfleisch immer aus natürlicher Haltung. Die Tiere wachsen frei in unseren Wäldern auf und ernähren sich natürlich. Das Wild ist ein sehr fettarmes, eiweißreiches Fleisch und enthält sehr viele gute Nährstoffe. Es kann dadurch optimal in einen guten Ernährungsplan, auch für Sportler, integriert werden. Die Wildbestände sind bei uns momentan sehr stark am wachsen und die Abschussraten steigen deshalb. Wegen Nachhaltigkeit muss man sich keine Sorgen machen. Zudem hat sich die Zubereitung von Wild über die letzten Jahre geändert. Damals wurde das erlegte Wild teilweise von den Jägern über Nacht im Wald gelassen. Dies wirkte sich negativ auf den Geschmack aus und das Fleisch musste tagelang mariniert werden um es wieder aufzuwerten. Heutzutage ist das nicht mehr nötig. Die Jäger kühlen das Fleisch umgehend, wodurch der natürliche Geschmack erhalten bleibt. Wir sind uns sicher das der Konsum von Wild in Zukunft wieder mehr eine Rolle spielen wird, zumal zB. ein richtig gutes Hirschsteak, bei uns fettfrei auf dem Vulkansteingrill zubereitet, es geschmacklich mit einem hochwertigen importierten Rindersteak aufnehmen kann.